Die Schulen �Zum Leben berufen� Teil A, B & C - Daten & Kosten

Daten werden bekannt gegeben.

Einführung zu diesen Schulungen für Heilung, Befreiung und Jüngerschaft

DER WERT DIESER SCHULUNGEN

Im Leib Jesu kämpfen viele mit seelischen Schmerzen und Anfechtungen, Ängsten und Versagen, Druck und Stress, Verwirrung und Hoffnungslosigkeit sowie Ablehnung und zerbrochenen Beziehungen. Viele versuchen - oft unbewusst - mit den Konsequenzen okkulter Aktivität und falscher Religion irgendwie fertig zu werden und schwierige Verhaltensmuster und Beziehungen in den Griff zu bekommen. Die Auswirkungen von Krankheiten und Unfällen behindern das Leben vieler Menschen.
Was für ein Gegensatz ist das zum ganzheitlichen und gesunden Leben, das Gott für Seine Kinder möchte und wie es in der Schrift offenbart ist! Nur wenige Gläubige spüren, dass sie ihr Potential in, durch und für Jesus Christus zur Entfaltung bringen und erfüllen.
Viele wünschen sich, diese Fülle des Lebens in Jesus zu erleben und für andere zu sorgen, ihnen zu helfen oder für sie zu beten. Aber sie fühlen sich schlecht ausgerüstet, um das zu tun. Pastoren und Leiter fordern oft mit Recht, dass nur diejenigen mit einer angemessenen Ausbildung und Erfahrung dazu freigesetzt werden sollten, Gottes wiederherstellende Liebe durch den Heilungsdienst in die lokale Gemeinde zu bringen.

DIE SCHULEN SIND ...

... speziell für diejenigen entwickelt worden, denen es nicht möglich ist, sich für eine längere und intensivere Zeit des Trainings freizustellen.
... eine Hilfe für den Leib Jesu, die Bedürfnisse verletzter und zerbrochener Menschen zu verstehen und ihnen zu begegnen.
... für diejenigen ausgelegt, die ein tieferes Verständnis der Kraft von Gottes Liebe haben möchten und wie diese Liebe zu anderen fließt.
. ... für alle, die auf ihrem Weg mit dem Herrn persönlich wachsen wollen.

Die Schulen �Zum Leben berufen� Teil A, B & C - Format der Schulen A, B & C

DER AUFBAU DER SCHULEN 'ZUM LEBEN BERUFEN' TEIL A & B

Die Schulungen werden im Jugend-,Missions- und Sozialwerk in Altensteig durchgeführt. Sie bestehen aus je neun Wochenendkursen, die darauf ausgerichtet sind, zu ermutigen und auf eine sanfte Weise herauszufordern. In ihrem Lehrinhalt sind die Kurse aufeinander aufbauend, und deshalb werden die Teilnehmer ermutigt, sie in der vorgegebenen Ordnung zu durchlaufen.
Die Schulungsblöcke wurden dahingehend ausgewählt, dass Lehre, vertiefendes Verständnis und Training in verdaubaren Einheiten angeboten werden, und dass persönliches Wachstum, Heilung und Wiederherstellung gefördert werden.
Es ist sehr wichtig, Gottes Mannschaft aus einem guten biblischen Verständnis und persönlicher Erfahrung heraus dazu auszurüsten, Gottes heilende Kraft und Liebe weiterzugeben.
Ehemalige Dauerteilnehmer der Schulungen haben entdeckt, dass ihr persönlicher Weg mit Jesus bereichert und ihre Beziehung mit Ihm vertieft werden konnte. Zudem wurde durch das Wachsen und Stärken des biblischen Fundamentes bei vielen die persönliche Berufung bestätigt.

BESTÄTIGUNG, MENTORING, AUFGABEN

Auf unseren Schulungen haben wir hingegebene Mentoren, die für Diskussionen während des Lehrunterrichts zur Verfügung stehen. Die Studenten erleben durch sie nicht nur Liebe, Annahme und Freundschaft, sondern auch eine Bereicherung des Lernprozesses in Kleingruppen. Die Studenten erhalten auch Aufgabenblätter, welche sie im Sinne eines erweiterten Studiums von Kurs zu Kurs bearbeiten können. Am Ende einer Schulung erhält jeder Student ein Zertifikat mit den Kursthemen und der Teilnahmebestätigung.

DIE SCHULE 'ZUM LEBEN BERUFEN' TEIL C

Die Themen der Schule C stellen wir jedes Jahr wieder neu zusammen, je nach Anliegen, Bedarf und nationalen Bedürfnissen. Einige der Themen wie Vaterherz Gottes oder Ehe & Familie im Licht der Bibel werden wir immer im Programm haben, aber ander Themen wechseln von Jahr zu Jahr. Auf dieser Schule Teil C laden wir auch noch vermehrt Gastredner von Ellel Ministries International ein, um unseren Teilnehmern etwas Abwechslung an Persönlichkeiten und ihren individuellen Geschichten und Erfahrungen zu bieten. Die Themen sind vertiefend und weiterführend und werden von den achzig verschiedenen Lehrthemen von Ellel Ministries ausgewählt und zusammengestellt.

Die Schulen �Zum Leben berufen� Teil A, B & C - Inhalt der Schulen A, B & C

DIE KURSE DER SCHULE 'ZUM LEBEN BERUFEN' TEIL A IM ÜBERBLICK

1. GRUNDLAGEN DES HEILUNGSDIENSTES

Jesus sagt, dass jedermann, der an Ihn glaubt, die Werke tun wird, die Er getan hat. Die frohe Botschaft verkündigen, Kranke heilen und Dämonen austreiben ist heute so aktuell wie damals. Dieser Kurs eignet sich sowohl für diejenigen mit Erfahrung im Heilungsdienst, als auch für diejenigen, die keine Erfahrung haben. Er gibt eine biblische Grundlage über die vielfältigen Aspekte des Heilungsdienstes im Neuen Testament und behandelt die ganze Bandbreite des christlichen Heilungsdienstes wie körperliche Heilung, innere Heilung und Befreiung. Der Kurs ist sowohl für Personen hilfreich, die schon lange Zeit im Glauben stehen, aber noch keine oder nur wenig Vorstellung von der Dynamik des Heilungsdienstes haben, als auch für solche, die in einem Seelsorgeteam ihrer lokalen Gemeinde bereits mitarbeiten oder mitarbeiten werden.
03. – 105. März 2017

2. LEBEN UNTER DER SALBUNG DES HEILIGEN GEISTES

Um das von Jesus verheißene Leben in der Fülle zu erfahren, müssen wir unter der Kraft und Salbung des Heiligen Geistes leben und vorwärts gehen. Dieser Kurs hilft Gläubigen, die Mühe haben, geistliche Gaben zu verstehen und auszuüben. Er ist auch für diejenigen, die dazu berufen sind, anderen Menschen zu dienen. Die klare biblische Lehre hat vielen Menschen geholfen, die Taufe im Heiligen Geist zu erfahren und geistliche Gaben auszuüben. Es besteht die Möglichkeit, für sich beten zu lassen und Blockaden aus dem Weg zu räumen, die unsere Freiheit im Heiligen Geist einschränken.
07. – 09. April 2017

3. ANGENOMMENSEIN UND DAZUGEHÖREN

Wir alle möchten irgendwo dazugehören. Gott hat in uns den Wunsch angelegt, dass man uns bemerkt, wahrnimmt sowie wertschätzt und akzeptiert, und zwar so, wie wir sind. Wenn dieses Bedürfnis nicht in angemessener Weise gestillt wird, kann das dazu führen, dass wir andere, uns selbst und sogar Gott ablehnen. Dieser Kurs zeigt, wie wir lernen können, Gott so anzunehmen, wie Er wirklich ist, andere so, wie sie sind, und uns selbst als einzigartige und wertvolle Kinder Gottes zu erkennen und zu akzeptieren. Wenn Du aus der Tretmühle der Ablehnung heraus möchtest, dann ist dieser Kurs für Dich. Die Lehre wird auch für solche hilfreich sein, die dazu berufen sind, Gottes Liebe verletzten Menschen zu bringen.
05. – 07. Mai 2017

4. INNERE UND EMOTIONALE HEILUNG

Ärzte haben erkannt, dass unsere körperliche Gesundheit und unser Wohlbefinden stark von unserer seelischen Verfassung, von unserem Denken und von unseren Beziehungen abhängen. Jesus, der uns geschaffen hat, und uns daher völlig versteht, zeigt in Seinem Heilungsdienst, dass innere Heilung ein wesentlicher Bestandteil des Heilungsprozesses ist. Seine mitfühlende Fürsorge für die Bedürftigen zeigt, dass echte Heilung nicht nur Wiederherstellung für unseren Körper bringt, sondern auch für unsere Emotionen und unser inneres Wesen. Dieser sehr beliebte Kurs möchte allen helfen, die verstehen möchten, wie sie Heilung für sich selbst erleben können. Er stellt auch wichtige Schlüssel für diejenigen vor, die damit beauftragt oder dazu berufen sind, anderen Gottes heilende Liebe zu bringen.
09. – 11. Juni 2017

5. BEFREIUNGSDIENST 1

Der Befreiungsdienst war ein wichtiger Teil des Heilungsdienstes Jesu. Dieser Kurs beleuchtet sowohl die biblischen Grundlagen als auch die praktischen Erfahrungen. Er erklärt, wie dämonische Anrechte im Leben eines Menschen entstehen und verstärkt werden können und stellt Schlüsselprinzipien zur Freisetzung Gebundener vor. Der Kurs ist darauf ausgerichtet, diejenigen zu trainieren und auszurüsten, die in den Heilungsdienst berufen sind und wird für all diejenigen von großem Nutzen sein, die im Leib Jesu Leiterschaft ausüben. 
07. – 09. Juli 2017

6. SCHRITTE ZUR FREIHEIT VON ANGST

Angst ist eine der häufigsten und ein¬schränkendsten Erfahrungen. Sie beeinflusst unser Leben, unsere Arbeit, unsere Bezie¬hungen und unseren Dienst im Reich Gottes. Sie beeinträchtigt jeden Teil unseres Seins. Dieser Kurs beschäftigt sich mit den oftmals tief sitzenden Wurzeln der Angst, und wie Gottes heilende Liebe Befreiung und Wiederherstellung bringen kann. Der Kurstitel zeigt bereits, dass es sich dabei um einen schrittweisen Heilungsprozess handeln kann. Der Kurs ist sowohl für Personen, die mit Angst zu kämpfen haben, als auch für solche, die anderen in der Kraft des Heiligen Geistes dienen wollen.
08. – 10. September 2017

7. DIE WAHRHEIT ÜBER SEXUALITÄT

Wir leben in einer Welt, die das göttliche Konzept von Sex und Sexualität zerstört hat. Daher gibt es viele Gläubige, die mit Schuld leben, weil sie in der Vergangenheit falsche Entscheidungen getroffen haben oder unter den Konsequenzen von Verletzungen durch andere leiden. Dieser Kurs bietet einen geschützten Rahmen, um Personen zu helfen, die auf diesem Gebiet Schwierigkeiten haben. Der Kurs vermittelt ein klares biblisches Verständnis über Gottes Ordnung und Absicht für unsere Sexualität, erklärt die Konsequenzen falschen sexuellen Verhaltens und lehrt und wendet Prinzipien an, die zur Heilung und Wiederherstellung göttlicher Ordnung führen. Der Lehrinhalt dieses Kurses ist auch sehr hilfreich und von großem Nutzen für all diejenigen, die im Seelsorge- und Gebetsdienst tätig sind und darin weiter trainiert und ausgerüstet werden möchten.
06. – 08. Oktober 2017

8. WIEDERHERSTELLUNG DES MENSCHLICHEN GEISTES

In diesem Kurs entdecken wir, wer wir wirklich sind, und wie Gott allein die tiefsten Bedürf¬nisse in unserem Herzen stillen kann. Die Lehre, Zeugnisse und Schlüssel zur Wiederherstellung werden für alle sehr er¬mutigend und belebend sein. Dieser Kurs ist vor allem für diejenigen eine große Hilfe, die sich niedergedrückt fühlen, sich jedoch eine nähere Beziehung mit Gott und ihren Mitmenschen wünschen. Für solche, die im Seelsorge- und Gebetsdienst stehen, ist dieser Kurs eine große Bereicherung. Zu verstehen, wie der menschliche Geist beschädigt und wie Gottes Heilung in diesen Bereich gebracht werden kann, ist von großer Bedeutung, wenn wir Gottes Liebe verletzten Menschen bringen wollen.
03. – 05. November 2017

9. PRAKTISCHE ASPEKTE IM HEILUNGSDIENST

Kommen Menschen zu Dir, um Dir ihre Probleme zu erzählen? Bist Du in einem Seelsorgeteam? Brauchst Du Bestätigung, dass Gott Dich vielleicht in den Seelsorgedienst ruft? Fühlst Du Dich in diesen Dienst berufen, jedoch zu wenig ausgerüstet, um ihn zu erfüllen? Dieser Kurs zeigt, was es bedeutet und beinhaltet, anderen in der Seelsorge und im Gebet zu helfen. Wer wir sind und unsere Herzenshaltung sind wichtiger als unser Wissen. Wir schauen uns Fähigkeiten im Bereich zwischenmenschlicher Beziehungen an und haben die Gelegenheit, diese in praktischen Work¬shops einzuüben. Für viele war dieser Kurs sehr ermutigend und hat Gottes Berufung über ihrem Leben in den Heilungsdienst bestätigt. Für andere war es der Startschuss in diesen Dienst. Auch für solche, die nicht im Heilungsdienst tätig sind, kann der Kurs im Hinblick auf Jüngerschaft eine grosse Bereicherung sein.
12. – 14. Januar 2018

10. HEILUNGSWORKSHOP A

Der Heilungsworkshop A ist wesentlicher Bestandteil der Modular Schule und für viele ein Höhepunkt oder eine Zeit der besonderen Durchbrüche. Es ist etwas Besonderes, eine knappe Woche wie abgesondert zu sein und wir erleben immer wieder, dass Gott da noch einmal ganz anders in die Tiefe wirken kann. Wie der Titel schon sagt, bietet diese Woche einen sehr starken Praxisbezug, wo wir das Gehörte und Gelernte noch stärker in unser Leben umsetzen. Auf keinen Fall verpassen!
01. – 04. Februar 2018

DIE KURSE DER SCHULE 'ZUM LEBEN BERUFEN' TEIL B IM ÜBERBLICK

1. VERWANDELT DURCH DIE ERNEUERUNG DER GEDANKEN

Viele Menschen mühen sich ab und leben in Sorge, Angst, Konflikten und Verdammnis. Als Christen fühlen sie sich als Versager, weil sie keinen Sieg oder Veränderung in ihrem frag¬lichen Verhalten, ihren emotionalen Reaktionen und ihren Denkweisen sehen oder erleben. Oft äußern sie sich so oder ähnl.: „Ich fühle mich schuldig, weil ich so denke ...“, „Ich wünschte ich würde nicht so reagieren ...“, oder „Die Leute denken, dass bei mir alles in Ordnung ist, aber innen drin sieht es ganz anders aus.“ Für viele, die in ihrem Alltag als Christ und in ihren zwischenmenschlichen Beziehungen Mühe haben, wird dieser Kurs eine große Hilfe sein. Solchen, die seelsorgerlich tätig sind, wird der Kurs ein unschätzbares Werkzeug sein, durch das der Heilige Geist viele Herzen verändern und heilen kann.
17. – 19. März 2017

2. GESUNDE BEZIEHUNGEN LEBEN

Möchten Sie echte Freude und Segen in Ihren Beziehungen erleben? Obwohl Gott uns geschaffen hat, um mit anderen Menschen Beziehung zu haben, z. B. unseren Nachbarn, Arbeitskollegen, anderen Christen, Ehepartnern und unseren Familienmitgliedern, sind diese Beziehungen leider oft zu einer Quelle von Schmerz und Kummer geworden. Dieser sehr wichtige Kurs vermittelt ein Verständnis darüber, was verkehrt laufen kann, und zeigt hilfreiche praktische Schritte auf, wie man Beziehungen verbessert und anfängt, solche wiederherzustellen, die scheinbar „irreparabel“ sind. Die in diesem Kurs vermittelten wichtigen Schlüssel werden sowohl denjenigen helfen, die Hilfe für sich selber suchen, als auch diejenigen ausrüsten, die sich danach sehnen, anderen Heilung und Hoffnung zu bringen. Der Kurs wird das Potenzial, das in jedem von uns vorhanden ist, bereichern und verbessern, damit wir unsere Beziehungen mit Gott und untereinander genießen können.
21. – 23. April 2017

3. UMGANG MIT ÄRGER UND ZORN

Zorn ist ein Gefühl, das jeder kennt. Auf gottgemäße Weise ausgedrückt, kann er wunderbar motivieren. Jedoch auf ungottgemäße Weise ausgedrückt, kann er das Leben oft mit verheerenden Folgen beeinflussen und kontrollieren. Dieser hilfreiche Kurs ist für all diejenigen gedacht, die mit Ärger und Zorn zu kämpfen haben. Die Grundlagenlehre deckt spezifische Wurzeln von Zorn auf und zeigt Möglichkeiten auf, wie wir mit diesem Gefühl auf gottgemäße Weise umgehen und es über¬winden können. Viele Menschen haben Probleme mit Ärger und Zorn, deshalb wird die Lehre an diesem Kurs sowohl für diejenigen, die im Gebetsdienst für andere einstehen, nützlich sein, als auch für solche, die mit diesem Problem zu kämpfen haben.
26. – 28. Mai 2017

4. GEHEILT DURCH GOTTES KREATIVITÄT IN UNS

Wir erleben oft, dass Gottt auf diesem Kurs in die Tiefe wirkt bis hinein in unseren menschlichen Geist. Gott scheint durch kreative Aktivitäten unseren Verstand zu umgehen und direkt an den Kern zu gehen. Dabei ist es keine Voraussetzung, künstlerisch begabt zu sein. Sondern es gilt, das kreative Potenzial, das Gott in uns hineingelegt hat, zu entdecken. Jeder Mensch ist kreativ, da wir im Bilde Gottes geschaffen sind. Häufig offenbart Gott gerade in diesem Kurs Sein Vaterherz für Seine Kinder auf eine besondere Art und Weise. Je nach Verfügbarkeit der Workshopleiter kann im Angebot des Kurses Malen oder Basteln stehen, Postkarten und Schmuck entwerfen, Musik und Tanz, Holzarbeit, Modellieren und Modellbau, Reiten und kreatives Spazierengehen usw.
22. – 25. Juni 2017 (dieser Kurs beginnt schon am Donnerstagabend)

5. BEFREIUNGSDIENST 2

Dieser Kurs ist für Personen gedacht, die bereits ein Verständnis über Heilungs- und Befreiungsdienst haben und nach Schlüsseln im Umgang mit bestimmten Problemen suchen. In diesem Kurs werden wir uns mit einigen Themen ausführlicher befassen, die wir als Teil von „Befreiungsdienst 1“ nur kurz erwähnt haben. So wird der Kurs Themen wie „Das Land einnehmen“, „Alternative Heilmethoden“, „Kampfsportarten“, „Freimaurerei“, „Sekten und falsche Religionen“ u. a. beinhalten. Wir werden uns auch mit einigen Gründen auseinandersetzen, warum es möglich ist, dass Befreiungsdienst allein nicht ausreicht, um Menschen in völlige Freiheit zu führen.
21. – 23. Juli 2017

6. SCHRITTE ZUR FREIHEIT VON SUCHT

Haben Sie die Kontrolle über Ihr Leben oder gibt es etwas, das Sie kontrolliert? Fühlen Sie sich wie in Ketten gefangen und nicht in der Lage vom Rauchen, Alkoholmissbrauch, Drogen, Pornographie, Kaufsucht oder übermäßigem Essen frei zu werden, um nur einige der häufig vorkommenden Abhängigkeiten zu nennen? Dieser Kurs bietet denen, die mit irgendeiner Art von Sucht zu kämpfen haben, Hoffnung und Hilfe. Die Wurzeln der verschiedenen Abhängigkeiten werden offen gelegt und der Weg zum Sieg aufgezeigt. Für viele wurde dieser Kurs bereits zum Wendepunkt und führte in bleibende Freiheit von Suchtverhalten, das ihr Leben kontrol¬liert und eingeengt hatte. Die aufgezeigten Prinzipien, um Freiheit durch die heilende Kraft Jesu zu empfangen, sind wichtige Schlüssel auch für Seelsorger und jeden, der in einem Gebetsteam involviert ist.
15. – 17. September 2017

7. HEILUNG FÜR OPFER VON UNFÄLLEN UND TRAUMATA

Unfälle und Traumata können sowohl an unserem Leib, als auch an unserem Geist und unserer Seele Schaden verursachen. Für viele Menschen haben die Folgen von Unfällen und Traumata weitreichende Auswirkungen auf ihr Leben, und oft werden sie noch Jahre nach dem Ereignis davon beeinträchtigt. Dieser Kurs bietet allen Betroffenen, die sich schon lange nach Gottes heilender Berührung sehnen, wichtige Schlüssel zur Heilung. Für solche, die traumatisierten Menschen dienen, ist es ein ausge-zeichneter Kurs um zu lernen, wie man in solchen Fällen betet.
13. – 15. Oktober 2017

8. MISSBRAUCH VERSTEHEN

Ein von Verwirrung, Schuld und Selbstablehnung kontrolliertes Leben ist sehr oft die Folge von Missbrauch in unterschiedlichster Form. Dieser äußerst hilfreiche Kurs ist darauf ausgerichtet, diejenigen auszubilden und zuzurüsten, die sich um missbrauchte Menschen kümmern und diesen Hilfe und Heilung bringen möchten. Die einfühlsame Lehre wird auch denjenigen, die selbst Opfer von Missbrauch wurden, helfen, einige der Probleme, die sie haben, besser zu verstehen. Dies kann ein lebenswichtiger Schlüssel auf dem Weg zur Heilung und Freiheit sein.
17. – 19. November 2017

9. UMGANG MIT STRESS, UNRUHE UND BURNOUT

Gehören Sie zu den Menschen in unserer heutigen Gesellschaft, die unter Stress, Unruhe oder Burnout leiden? Wenn das für Sie zutrifft oder Sie versuchen, anderen mit solchen Problemen zu helfen, dann ist dieser Kurs für Sie. Grundlage dieses Kurses ist klare, biblisch fundierte Lehre über den wahren Frieden, der nur von Jesus kommt. Es werden die Wurzeln von Stress angesprochen und wie man diese durch Heilungs- und Gebetsdienst angehen kann. Biblische Prinzipien, die zeigen, wie man stressvolle Situationen und Beziehungen auf gottgemäße Weise handhaben kann, werden aufgezeigt Dieser Kurs wird auch für all diejenigen, die in stressvollen Situationen zu kämpfen haben, und diejenigen, die sich unfähig fühlen, mit den ‚normalen’ Ansprüchen des Lebens fertig zu werden, hilfreich sein. Aufgrund der immensen Zunahme stressbezogener Probleme ist die Lehre in diesem Kurs auch für die von Bedeutung, die anderen Rat geben und mit ihnen beten oder ihnen helfen möchten.
26. – 28. Januar 2018

10. HEILUNGSWORKSHOP B

Der Heilungsworkshop B ist wie der Workshop A wesentlicher Bestandteil der Modular Schule und für viele ein Höhepunkt oder eine Zeit der besonderen Durchbrüche. Es ist etwas Besonderes, eine knappe Woche wie abgesondert zu sein und wir erleben immer wieder, dass Gott da noch einmal ganz anders in die Tiefe wirken kann. Wie der Titel schon sagt, bietet diese Woche einen sehr starken Praxisbezug, wo wir das Gehörte und Gelernte noch stärker in unser Leben umsetzen. Auf keinen Fall verpassen!
15. – 18. Februar 2018

Die Schulen �Zum Leben berufen� Teil A, B & C - Lehrer

Die meisten Lehrkurse werden von deutschsprachigen Lehrern gehalten. Ab und zu laden wir Gastredner von anderen Ellel-Zentren ein.

Schnellinks

Anmeldung für Rundbrief

Anmeldung für Rundbrief
* indicates required

Die Schulen �Zum Leben berufen� Teil A, B & C

Die Schulen �Zum Leben berufen� Teil A, B & C

Aktuelle Anlässe

 
The Church in the New Testament The Church in the New Testament
Kevin Conner
£19.99 (approx €23.35)

Truth & Freedom 38 of 55: Reaching Young People for Jesus - Audio CD Truth & Freedom 38 of 55
Reaching Young People for Jesus
Audio CD

Rev. Eric Delve
£1.99 (approx €2.32)

Husbands and Fathers Husbands and Fathers
Derek Prince
£8.99 (approx €10.50)

Spirit Empowered Living 1 [MP3 Download] Spirit Empowered Living 1 [MP3 Download]
Jim Graham
£3.59 (approx €4.19)
A short clip from Founder & International Director Peter Horrobin - find all the books he recommends on our shop at
http://shop.ellelministries.org